Müllordnung

Ihnen steht eine Mülltrennstation zur Verfügung.

Entsorgt werden kann selbstverständlich nur auf dem Platz entstehender Hausmüll.

Es können keine gemischten Müllbeutel oder Säcke mehr auf dem Platz entsorgt werden.
Wir bitten Sie, diesen Müll entsprechend in die dafür vorgesehenen Behälter zu sortieren.

Sollte die Mülltrennstation gerade geschlossen sein, so ist die Abgabe kurzfristig nicht möglich. (Wir müssen die Behälter wegfahren und entleeren.)
Feste Abgabezeiten möchten wir Ihnen derzeit noch ersparen.

Für gemischte Müllbehältnisse erheben wir nach dem Verursacherprinzip eine Sondergebühr:

Müllbeutel (egal wie voll)
 € 2,00
Müllsack
 € 3,00

Gras und Laub:

Bitte in den dafür vorgesehenen Ladewagen.
Ganz nach hinten leeren, ohne Plastiksack oder dergleichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir den Müllplatz per Video überwachen.

 

 

Nicht auf dem Platz entsorgt werden kann:

Alles was von Ihnen auf den Platz gebracht wurde (und nicht zum Hausmüll gehört)

Das sind zum Beispiel:

  • Vorzelte
  • Gestänge
  • Planen
  • Elektrogeräte
  • Farb-/Ölbehälter
  • Matratzen/Polster
  • Blumentöpfe
  • Teppiche (Reste)
  • Haushaltsgegenstände
  • Sportgeräte
  • Garten- oder andere Möbel
  • Bekleidung
  • Batterien
  • Schaumstoffe usw.

... eben Sperrmüll jeder Art, Baumaterialien auch Altholz und Holzabschnitte.

Auch wenn diese Dinge auf dem Campingplatz in Gebrauch waren, müssen Sie außerhalb entsorgt werden. Ganz wie zuhause.

Wenn Sie nicht ortskundig sind, geben wir Ihnen gerne Auskunft über die Entsorgungsmöglichkeiten am Ort oder in der Nähe.